Gitlab Server v10.7.1 Update draussen - es hat funktioniert

Gitlab Server v10.7.1 Update draussen - es hat funktioniert

Hallo lieber Blogleser! Die Gitlab Server App bereitete mir die Tage grosse Mühen, denn es wollte nicht funktionieren. Es ist ganz klar, dass es im neuen Rootserver etwas anders ist und auf die Schnelle bekommst du die oder die App nicht zum Laufen.

Ich habe mich aber der Gitlab App ein paar Tage lang gewidmet und sie läuft bei mir nun unter http://gitlab.apps-tools-cms.de. Unter SSL gibt es Fehler beim Login, daher lasse ich es sein. Es war auch schon früher so, soweit ich mich entsinnen kann, obwohl da die Gitlab Entwickler etwas mit Let’s Encrypt umsetzten. Es muss neues Wissen her, um die App mit SSL laufen zu lassen. Leider will ich mich da nicht mehr hinknien und noch mehr Untersuchungen anstellen. Unter http ist es auch schon gut.

Gitlab Server Update v10.7.1

Dieses war erschienen und ich habe es bereits mit Erfolg installiert. Erst hatte ich die Version 10.7.0, doch nachdem alle Probleme beseitigt wurden, zeigte mir das Gitlab Backend das ausstehende Update an. Also gleich upgraden und gut ist. Mit der neuen Version wurden etliche Bugs beseitigt, was du unter https://about.gitlab.com/2018/04/23/gitlab-10-7-1-released/ entnehmen kannst.

Da ist es allerhand, was besser gemacht wurde und so kommen wir Gitlab Admins in dessen Genuss.

Wie kannst du Gitlab Server upgraden?

Das ist bei Linux/Centos 7 OS ganz einfach und du nutzt diesen SSH-Befehl.

yum update

Vorher muss unter /etc/yum.repos.d das Gitlab Repo, entweder die CE-Edition oder die EE-Edition vorhanden sein. Erst dann kann das Update funktionieren.

Probleme mit redis.socket heute

Das wollte sich nicht erledigen lassen. Danach habe ich direkt unter Centos 7 redis installiert und es ist jetzt aktiv. Aber Gitlab nutzt eigene redis mit dem Pfad /var/opt/gitlab/redis/redis.socket und das muss zum Laufen gebracht werden. Ich habe es mittlerweile hinbekommen, dass mit dem unteren Befehl keine Fehler mehr angezeigt werden.

gitlab-ctl tail

So checkst du deine Instanz immer auf Fehler, was meistens nach dem unteren Befehl ausgeführt wird.

gitlab-ctl reconfigure

gitlab-ctl restart

Damit habe ich heute 3-5 Stunden verbracht, aber nur das Resultat zählt bekanntlich oder… . Ach ja, ich habe es geschafft, dass ich nach der ersten Support-Frage im Support-Forum gesperrt wurde. Warum, weshalb, habe ich keinen Plan. Musst du anscheinend Entwickler sein, um auf derem Niveau Fragen stellen zu können. Ich werde mich nicht mehr an das Support-Forum wenden, denn halbes Jahr lang hat meine Gitlab App super funktioniert und wird es auch dieses Mal 🙂 .

#Gitlab #Bugfix #Update v10.7.1 erschienen. Updaten empfohlen! Klick um zu Tweeten

So viel für diesen Moment dazu und ich wünsche dir erfolgreiches Upgraden deiner Gitlab Instanz. Bei Fragen einfach hier drunter feedbacken. Danke.

by Alexander Liebrecht

Bildquelle via http://gitlab.apps-tools-cms.de

 

 

Konstruktives Feedback ist gerne gesehen!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.