Gitlab Server - neues Sicherheitsupdate erschienen

Gitlab Server - neues Sicherheitsupdate erschienen

Hallo geehrter Blog-Leser! Es ist wieder Zeit für neue Gitlab Server Updates, weil es dort wieder die Rede von der besseren Sicherheit ist.

Das neue Update ist erst vor kurzem erschienen und kann ab sofort in allen Gitlab Instanzen installiert werden. Sicherheitsupdates bringen vermutlich keinerlei Datenbank-Änderungen, wenn dort Sicherheitslücken wieder geschlossen werden. Und bei Gitlab Server arbeitest du ja mit einer Postgres Datenbank, die im System automatisch bei der Erstinstallation erstellt wird.

Falls du deine Postgres Datenbank bei Gitlab backupen willst, habe ich so auf die Schnelle keine Anleitung. Aber ich rate dir dazu, auf Englisch danach in Google zu suchen. Es gibt gute Seiten mit Entwicklern, die von Linux eine Ahnung haben. Da wirst du schnell fündig. Ich habe meine Gitlab Instanz auch mit einer Postgres Datenbank.

Wie installierst du das neue Gitlab Server Update?

Unter Linux OS wird der untere SSH-Befehl vollkommen ausreichend sein.

yum update

Hinterher kannst du zudem nochmals Gitlab derart neu starten.

gitlab-ctl restart

Aber an sich macht den Neustart der Installer bereits und du musst nichts weiter machen. Vergewissere dich noch, dass Apache in Linux läuft, denn bei mir war es gestern nicht der Fall, weil ich den Server einmal neustartete. So wunderte ich mich, warum im Browser “connection refused” stand. Aber dann habe ich Apache Service schnell gecheckt.

Das geht dann so.

service httpd status

service httpd start

service httpd restart

service httpd stop

Und so weiter.

Das Update gelang mir sehr gut und bei solchen Sachen logge ich mich in Gitlab ein, eile schnell zum Admin, um nach den neuesten Versionen der System-Bestandteile zu sehen. Wenn dort alles im grünen Bereich ist, war das Update gelungen.

Unter https://about.gitlab.com/2018/10/29/security-release-gitlab-11-dot-4-dot-3-released/ kannst du nochmals nachlesen, worum es sich beim Update handelte. Es wird dazu angeraten, dieses Sicherheitsupdate schnellstens hinter sich zu bringen. Ich weiss ja auch selbst, dass die Gitlab Entwickler übelst viele solche Updates in den letzten Monaten erscheinen liessen. Aber um die Sicherheit deines Rootservers zu gewährleisten, muss man immer handeln bei Updates.

So viel zum neulichen Update auf die Gitlab Version 11.4.3. Zwei weitere Versionen wurden auch veröffentlicht, wie du dem dem Blogpost im Gitlab Blog entnehmen kannst.

Ein gelegentlicher Gitlab-Blog-Besuch wird dir niemals schaden, denn so erfährst du immer rechtzeitig, wenn es etwas Neues gibt.

Zu allerletzt wünsche ich dir weiterhin Spass bei deiner Gitlab Server Instanz. Bei Fragen zum SSH-Update kommentiere bitte diesen Blogpost.

by Alexander Liebrecht

Konstruktives Feedback ist gerne gesehen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.